02.03.2022
2. Bundesliga

Wer wird Meister: Ohlsdorf oder WBH Wien?

2. Bundesliga

2. Bundesliga
Emil Dantler kämpft mit WBH Wien um den Meistertitel in der 2. Bundesliga (Foto: kempter7.com)

Erst am letzten Spielwochenende fällt die Entscheidung um den Meistertitel in der 2. Bundesliga zwischen WBH Wien und UNION Ohlsdorf. Die Wiener bestreiten dabei zwei Heimspiele - bereits am Freitag, 4. März 2022 findet das Nachholspiel gegen ATSE Graz statt. In der letzten Runde empfängt WBH im Wiener Derby WAT Simmering. Mitkonkurrent Ohlsdorf muss zur selben Zeit in Graz gegen BC Smash antreten. ATSE Graz spielt in Runde 10 gegen UNION VRC. Zum Abschluss des Grunddurchgangs treffen am Sonntag, 6. März 2022 im Nachholspiel noch UNION VRC und BC Smash Graz aufeinander.


WBH Wien (Lukas Weißenbäck):In den letzten beiden Spielen des Grunddurchgangs empfangen wir in unserer Heimhalle die Teams des ATSE Graz und WAT Simmering. Wir können auf den kompletten Kader zurückgreifen, haben somit viele Aufstellungsoptionen und wollen mit zwei Erfolgen den Titelgewinn aus der Vorsaison wiederholen. Uns ist jedoch klar, dass dies kein Selbstläufer sein wird und wir zwei konzentrierte Begegnungen spielen müssen. Vor heimischen Publikum sind wir aber zuversichtlich, die zwei Siege aus der Hinrunde bestätigen zu können. Wir freuen uns auf die gewohnt tolle Unterstützung unserer Fans und den anschließend gemeinsamen Abschluss des Grunddurchgangs. Wie bisher wird es natürlich auch einen Live-Stream geben.


ATSE Graz (Nina Almer):An unserem letzten Tabellenplatz werden wir leider nicht mehr rütteln können - nichtsdestotrotz freuen wir uns schon sehr auf die bevorstehende Doppelrunde. Am Freitag wird die Corona bedingt verschobene Partie gegen WBH Wien nachgeholt. Wir haben nichts zu verlieren und werden versuchen, noch einmal unser bestes Badminton zu spielen und den ein oder anderen Punkt mitzunehmen. Am Samstag dürfen wir die Bundesligasaison mit einem Heimspiel gegen Union VRC beenden. Aus jetziger Sicht wieder mit Zuschauern, was uns natürlich besonders freut. Wir werden vor unserem Heimpublikum alles geben und möchten die Saison, die für uns nicht ganz optimal gelaufen ist, mit guten und vor allem spannenden Spielen abschließen.


UNION Ohlsdorf (Alexandra Mathis):Beim Auswärtsspiel gegen den BC Smash Graz gilt es nochmal alles zu geben, um eine Teilnahme am Mittleren Play-Off möglich zu machen. Wir erwarten spannende und ausgeglichene Begegnungen gegen das junge Team aus der Steiermark. Ausschlaggebend wird sein, welchem Team welche SpielerInnen an diesem Samstag zur Verfügung stehen werden. Dies wird auch entscheidend sein für die endgültige Platzierung in der Rangliste, da das Team des WBH Wien noch zwei offene Begegnungen hat und eine davon das städtische Duell gegen den Tabellendritten WAT Simmering ist.


« Zurück  Druckversion
Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband