05.02.2023
National

Luka Wraber und Katrin Neudolt verteidigen Einzeltitel

66. Badminton Staatsmeisterschaften

66. Badminton Staatsmeisterschaften
Alle Österreichischen StaatsmeisterInnen 2023 (Foto: ÖBV)

Die 66. Österreichischen Staatsmeisterschaften 2023 boten in Wien tollen und attraktiven Badmintonsport auf höchstem Niveau. Perfekte Rahmenbedingungen bei den von WAT Simmering durchgeführten Meisterschaften zollten die Aktiven mit super Leistungen.

Im Herreneinzel konnte in einem spannenden Endspiel Luka Wraber durch einen 21:14, 21:19 Sieg über Wolfgang Gnedt den Titel verteidigen und seinen insgesamt sechsten Einzeltitel feiern. Erfolgreichste TeilnehmerInnen an dem Turnier waren Philip Birker bzw. Serena Au Yeong, die insgesamt zwei Titel (gemeinsam im Mixed-Doppel bzw. jeweils im Herren- bzw. Damendoppel) an diesem Wochenende gewinnen konnten.

  1. Luka Wraber (ASKÖ Badminton Neudörfl)
  2. Wolfgang Gnedt (ASKÖ Traun)
  3. Kai Niederhuber (UBC Neuhofen) und Michael Tomic (Badminton Mödling)

Im Dameneinzel war Gehörlosen Europameisterin Katrin Neudolt eine Klasse für sich. Ohne Satzverlust gewann sie durch einen 21:4, 21:11 Sieg über Nadine Reiter ihren 5. Meistertitel.

  1. Katrin Neudolt (Badminton Mödling)
  2. Nadine Reiter  (UNION Ohlsdorf)
  3. Carina Meinke  (ASV Pressbaúm) und Anja Rumpold (BC Götzis)

Mixed Doppel:

  1. Philip Birker / Serena Au Yeong (ASV Pressbaum / BC Montfort Feldkirch)
  2. Philipp Drexler / Katharina Hochmeir (WAT Simmering / UNION Ohlsdorf)
  3. Kai Niederhuber / Sarah Dlapka (UBC Neuhofen / UNION Ohlsdorf) bzw. Simon Bailoni / Lena Kremmel (BC Montfort Feldkirch / UBSC Wolfurt)

Damen Doppel:

  1. Katherina Hochmeier / Serena Au Yeong (UNION Ohlsdorf / BC Montfort Feldkirch)
  2. Sabina Balut / Carina Meinke (ASKÖ Traun / ASV Pressbaum)
  3. Sarah Dlapka / Anja Rumpold (UNION Ohlsdorf / BC Götzis) bzw. Reka Sarosi / Bianca Schiester (Badminton Mödling

Herren Doppel:

  1. Philip Birker / Philipp Drexler (ASV Pressbaum / WAT Simmering)
  2. Kai Niederhuber / Michael Tomic (UBC Neuhofen / Badminton Mödling)
  3. Gustav Andree / Simon Bailoni (BC Smash Graz / BC Montfort Feldkirch) bzw. Kilian Meusburger / Ilija Nicolussi (UBSC Wolfurt)

 



Der Österreichische Badminton Verband bedankt sich beim durchführenden Verein WAT Simmering für die professionelle Durchführung der diesjährigen Staatsmeisterschaften!


« Zurück  Druckversion


Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband