28.05.2022
International

Viertelfinale ohne österreichische Beteiligung

Austrian Open 2022

Austrian Open 2022
Katharina Hochmeir und Serena Au Yeong mussten sich bei den Austrian Open 2022 im Achtelfinale geschlagen geben (Foto: Norbert Karrer)

Bei den - derzeit in Graz stattfindenden - Austrian Open sind am Samstag vormittag alle ÖBV-SportlerInnen ausgeschieden!

Im Herren-Einzel verlor Wolfgang Gnedt gegen den Malayen YEOH Seng Zoe (an Nr. 8 gesetzt) in zwei Sätzen. Auch das ÖBV-Mixed-Doppel Philip Birker/Katharina Hochmeir hatte gegen die starken Engländer Ethan van Leeuwen/Cloe Birch das Nachsehen.
Im Damendoppel lieferte sich Katharina Hochmeir mit Partnerin Serena Au Yeong - gegen die englisch/belgische Paarung Lise Jaques/Lizzie Tolman - speziell im 1. Satz - einen "offenen Schlagabtausch". Aber auch hier hatte die österreichische Paarung mit 21:23/12:21 das Nachsehen.

Das BWF-Turnier im Raiffeisensportpark Graz geht dadurch ohne ÖsterreicherInnen im Bewerb weiter. Am Samstag ab 17:00 Uhr finden die Viertelfinale, am Sonntag ab 10:00 Uhr dann die Semifinale bzw. ab 15:00 Uhr die Finalspiele statt!

Zeitplan:
Samstag, 28. Mai 2022: ab 10:00 Uhr: Hauptbewerb Achtelfinale ab 17:00 Uhr: Hauptbewerb Viertelfinale

Sonntag, 29. Mai 2022: ab 10:00 Uhr: Hauptbeerb Halbfinale ab 15:00 Uhr: Hauptbewerb Finale


« Zurück  Druckversion


Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband