News « zurück
2021.04.16
National

Bundesliga

Bundesliga
WBH Wien bangt um den Einsatz ihrer Stützen Rüdiger Gnedt und Lukas Weißenbäck (Foto: WBH)

Nachdem sich Mödling nach der Doppelrunde vorzeitig den Klassenerhalt sicherte, kämpfen Feldkirch und Wien im Fernduell um den zweiten Aufstiegsplatz für die 1. Bundesliga.

BCM Feldkirch : UNION Ohlsdorf Samstag, 17. April 2021 15:00 Uhr
Badminton Mödling : WBH Wien Samstag, 17. April 2021 15:00 Uhr



WBH Wien (Lukas Weißenbäck): Im letzten Play-off Spiel wartet auswärts bei Badminton Mödling die schwierigste Aufgabe auf uns. Nicht nur deswegen, weil wir selbst bei einem Sieg nicht sicher in der 1. Liga wären, sondern auch weil die Verletzungen von Lukas Weißenbäck und Rüdiger Gnedt einen Einsatz am Samstag unsicher machen. Das ist zum jetzigen Zeitpunkt natürlich sehr bitter und unglücklich für uns. Es kann somit gut sein, dass wir unseren Nachwuchstalenten in dieser Begegnung wieder die Chance geben, wertvolle Spielerfahrung auf diesem Level zu sammeln und den Titel in der 2. Bundesliga auch nächste Saison verteidigen wollen. Selbst wenn wir diesmal alles auf eine Karte setzen, müssten wir fit und vollständig antreten können sowie auf einen Ausrutscher von Feldkirch hoffen, die in ihrem Heimspiel gegen Ohlsdorf wohl mit einem klaren Erfolg ihren Verbleib in der 1. Bundesliga fixieren werden. Dann wäre da auch noch die starke Truppe aus Mödling, die sich bisher keine Blöße gegeben hat. Natürlich bleibt eine Minimalchance, denn man weiß nie was passiert. Vergeben haben wir den möglichen Aufstieg aber wohl schon in der knappen Partie gegen Feldkirch.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Badminton Bundesliga - Aufstiegs-Play-off

Alle Spiele