News « zurück
2021.01.13
National

Horst Kullnigg

Horst Kullnigg
Horst Kullnigg feierte seinen 80. Geburtstag (Foto: privat)

ÖBV Ehrenpräsident Horst Kullnigg feierte am 13. Jänner seinen 80. Geburtstag. Die Österreichische und Internationale Badmintonfamilie gratuliert Horst Kullnigg.

Wenn man die letzten 50 (60) Jahre zurückblickt - so ist der Name Kullnigg und Badminton eine ganz besondere Einheit. Speziell in seiner Amtszeit als Präsident des Österreichischen Badminton Verbandes hat Kullnigg in der Zeit von 1980 - 1992 maßgeblich an der Weiterentwicklung unseres Sports in Österreich beigetragen. Seine Bemühungen im Breiten- und Schulsport haben zur Verbreitung wesentlich beigetragen. Und Horst Kullnigg war bei vielen Neuerungen auf europäischer Ebene Geburtshelfer - wir erinnern uns an die Gründung des European Badminton Circuit und die Ausrichtung der ersten Badminton Summer School in Pressbaum. Jahrelang war Horst Kullnigg auch unermüdlicher Organisator der Austrian International in Pressbaum, ehe das Turnier vor Jahren nach Wien übersiedelte.

Obwohl Horst Kullnigg 1992 sein Präsidentenamt abgegeben hat, war er immer noch in verschiedenen Funktionen aktiv an der Weiterentwicklung unseres Verbandes involviert. Aber Horst hat sich ja nicht auf seinen Lorbeeren ausgeruht - im Gegenteil - er hat verantwortungsvolle Funktionen auf internationaler Ebene übernommen. Vorerst als Councilmitglied der Europäischen Badminton Union - danach viele Jahre als Finanzdirektor von Badminton Europe. Und als sich Horst Kullnigg aus Altersgründen in Europa zur Ruhe begeben wollte - ja dann kam der nächste Aufstieg. In den turbulenten Phasen des Weltverbandes hat Kullnigg als Councilmitglied gehörig "Wind" gemacht und letztlich als Finanzdirektor der Badminton World Federation wieder für geordnete Verhältnisse gesorgt.

Als Funktionär - egal in welcher Funktion - ist Kullnigg ein unermüdlicher Antreiber, der konsequent Ziele verfolgte. So war es für viele oft nicht einfach, seine Ansprüche nur halbwegs zu erfüllen. Aber er hat nicht nur gefordert - sondern auch sehr viel dem Badmintonsport gegeben.

Im Namen des Österreichischen Badmintonverbandes wünsche ich Dir alles Gute zum Geburtstag.

Harald Starl
ÖBV Präsident


« Zurück  Druckversion