News « zurück
20.02.2020
International

Austrian Open 2020

Austrian Open 2020
Knappe Dreisatzniederlage von Dominik Stipsits / Serena Au Yeong (Foto: Sven Heise)

Vom 19. - 22. Februar 2020 finden in der Wiener Stadthalle die diesjährigen Badminton Austrian Open 2020 statt. Die Austrian Open zählen zu den größten, internationalen Sportveranstaltungen in Österreich.

Wie in den letzten Jahren ist auch heuer das Teilnehmerfeld bei den Austrian Open hochkarätig und ausgeglichen. Für Österreichs Olympiakandidat Luka Wraber, als einziger Österreicher im Hauptbewerb, war abermals in Runde 1 Endstation beim Heimturnier. Gegen den Inder Mithun Manjunath kam Wraber nie so richtig ins Spiel und verlor 15:21, 12:21. Staatsmeister Wolfgang Gnedt scheiterte in der letzten Quali-Runde am Holländer Joran Kweekel mit 8:21, 13:21.

Im Mixed boten Dominik Stipsits / Serena Au Yeong gegen die Däne Rasmus Espersen / Christine Busch einen tollen Kampf, ehe sie knapp mit 21:18, 19:21, 13:21 in der 1. Hauptrunde ausschieden.

Kampflos kamen Katharina Hochmeir / Serena Au Yeong im Damendoppel in die 2. Runde. Sie treffen am Freitag im Achtelfinale auf Wen Chi Hsu / Huang Ching Ping (TPE). Österreichs Nachwuchsdoppel Karoline Pottendorfer / Emily Wu rückten in den Hauptbewerb nach und verloren gegen Julie Macpherson / Clara Torrance (SCO) mit 8:21, 5:21.

Bereits ausgeschieden ist auch die Nr. 1 des Turniers - der Inder Lakshya Sen unterlag gegen den Dänen Ditlev Holm in drei Sätzen.

Austrian Open 2020: Zeitplan

Freitag, 21. Februar 2020: ab 10:00 Uhr - 2. Runde Hauptbewerb
Freitag, 21. Februar 2020: ab 17:00 Uhr - Viertelfinale
Samstag, 22. Februar 2020: ab 10:00 Uhr - Semifinale
Samstag, 22. Februar 2020: ab 17:00 Uhr - Finale


« Zurück  Druckversion
Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband