News « zurück
2020.01.13
International

Kento Momota

Kento Momota
Kento Momota bei seinem Turniersieg beim Malaysia Masters (Foto: badmintonphoto.com)

Am Sonntag konnte Kento Momota (JPN) noch das erste BWF World Tour Turnier in Kuala Lumpur gewinnen - am Weg zum Flughafen war die Nr. 1 der BWF Weltrangliste in einem Verkehrsunfall verwickelt.

Wie die BWF heute bestätigte war die Nr. 1 der Welt gemeinsam mit drei weiteren Teammitgliedern auf den Weg zum Flughafen in einem Verkehrsunfall verwickelt. Während Kento Momota mit mehreren Schnittwunden im Gesicht sowie einer Fraktur der Kieferhöhle und den Nasenbeins in das Putrajaya Krankenhaus eingeliefert wurde, starb der Lenker des Fahrzeuges beim Unfall.

BWF Generalsekretär Thomas Lund: "Zum Glück sind Kento Momota, zwei japanische Mannschaftsbetreuer und ein technischer Mitarbeiter der World Tour in einem sicheren und stabilen Zustand."

Für das kommende Woche stattfindende Indonesia Masters 2020 hat Momota seine Nennung zurückgezogen.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

Malaysia Masters 2020

Ergebnisse