News « zurück
2018.11.19
National

ÖM Senioren 2018

ÖM Senioren 2018
Dreimal Gold für Sabine Aberer (Foto: BSV Hohenems)

Bei den Österreichischen Meisterschaften der Senioren 2018 in Hohenems kämpften 88 Spielerinnen und Spieler um die begehrten Medaillen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 8 Bundesländern reisten ins Ländle nach Hohenems um in 20 Bewerben die Österreichischen Meister und Meisterinnen der Alkterslassen 35+ bis 65+ zu ermitteln. Nach 159 teils spannenden und verletzungsfreien Spielen standen die Meisterinnen und Meister fest.

Dreimal Gold für Sabine Aberer

Erfolgreichste Spielerin des Turniers war Lokalmatadorin Sabine Aberer, die sich Gold im Einzel (50+), Doppel (50+) und Mixed (45+) sicherte. Jeweils zweimal Gold konnten Ursula Edlmüller, Tariq Farooq, Harald Hochgatterer, Reinhard Hechenberger (alle BSC 70 Linz), Ernst Liska (Badminton Mödling) und Wolfgang Luber (WAT Simmering) gewinnen.

Erfolgreichster Verein bei den Meisterschaften war BSC 70 Linz mit insgesamt 18 Medaillen, davon 8 Gold-, 3 Silber- und 7 Bronzemedaillen.

Großer Dank geht an das Ausrichterteam des BSV Hohenems unter der Leitung von Obfrau Mag. Patricia Tschallener und Turnierdirektor Jürgen Isopp, die mit ihrem Vereinsteam ein tolles Turnier organisierten. Oberschiedsrichter Michael Svoboda sorgte für einen reibungslosen Ablauf.

Bei der Eröffnung wurde an die erfolgreichen Medaillengewinner bei den Senioren Europameisterschaften 2018 in Spanien seitens ÖBV-Präsident Harald Starl kleine Ehrengeschenke überreicht. Foto und Kurzbericht HIER


« Zurück  Druckversion


Info-Box

ÖM Senioren 2018

Alle Medaillengewinner