07.07.2022
International

Zwei ÖBV-Jugendnationalkader SpielerInnen vom ÖOC nominiert

EYOF 2022

EYOF 2022
Pascal CHENG und Anja RUMPOLD wurden vom Österreichischen Olympischen Comitee nominiert (Foto: ÖBV, Grafik: EYOF)

Beim European Youth Olympic Festival 2022 (EYOF) in Banská Bystrica, Slowakei werden erstmals Badminton-Bewerbe ausgetragen.

Vom Österreichischen Olympischen Comite wurden zwei ÖBV SportlerInnen und ein Trainer nominiert: Pascal Cheng (WAT Simmering) und Anja Rumpold (BC Götzis), sowie ÖBV Jugend-Nationaltrainer Daniel Graßmück.

Fakten über EYOF 2022:


  • die ÖOC-Gesamt-Delegation umfasst 77 Personen

  • in der Slowakei werden in der letzten Juli-Woche 3000 Nachwuchs-SportlerInnen aus 49 Nationen erwartet

  • insgesamt zehn Sportarten und 119 Event stehen auf dem Programm

  • das Youth Olympic Team Austria 2022 wird in sieben Sportarten (Badminton, Judo, Leichtathletik, Rad-Straße, Schwimmen, Tennis, Turnen) vertreten sein


« Zurück  Druckversion


Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband