News « zurück
2019.09.04
International

U17 Individual EM 2019

U17 Individual EM 2019
Erfolgreiche Doppelpaarungen bei der U17 Individual EM in Gniezno/POL (Foto: ÖBV)

Nachdem der Tag 4 der Individual EM in Gniezno mit Niederlagen in den Einzeln startete, konnten die Doppel ungleich erfolgreicher nachsetzen.

Rumpold/Schneider und Tomic/Sarosi konnten sich in 3 Satzkrimis jeweils in der Verlängerung durchsetzen, Bailoni/Auberger schafften souverän den Einzug in die nächste Runde! Lediglich Pohanka/Wu mussten sich in 3 Sätzen geschlagen geben.
Das Damendoppel Lena Rumpold/Anna Maria Schneider setzte sich mit 21:16, 18:21, 23:21 gegen eine türkische Paarung durch und trifft morgen auf die an Nummer 2 gesetzten Russinnen Boiarun/Iakovleva. Bei den Herren gingen Armin Sarosi/Michael Tomic ebenfalls über 3 Sätze, ehe sie mit 21:13, 20:22, 25:23 die Nase vorne hatten. Jannik Auberger/Simon Bailoni schafften mit 21:12, 21:11 einen fulminanten Start.

Tag 5 wird aus österreichischer Sicht vom Mixed Kai Niederhuber/Emily Wu eröffnet. Ab 10 Uhr können die beiden per Livestream gegen die estnische Paarung Kilk/Kruus angefeuert werden.


« Zurück  Druckversion