Referat für Bundesligaangelegenheiten

Reinhard Hechenberger


12.10.2023

1. Bundesliga


In einer eigenen Serie berichten wir in den kommenden Tagen über die Teams der 1. und 2. ÖBV-Bundesliga der Saison 2023/24. Wir stellen diese näher vor bzw. informieren über ihre, individuellen Ziele für die kommende Saison.

"Last but not least" berichten wir über den Bundesliga-Sieger der letzten Saison - ASV Pressbaum:

Die Meister-Mannschaft des ASV Pressbaum startet in der kommenden Saison mit einigen Veränderungen:

Bei den Herren können die Niederösterreicher weiter auf  Iskandar Zulkarnain, Adi Pratama, Pawel Smilowski, Vladimir Vangelov und Markus Zvonek "zählen", während Philipp Drexler zu WAT Simmering (2. Bundesliga) und Jan Janostik in die tschechische Liga wechselt. Bei den Damen bleiben dem ASV Pressbaum Carina Meinke, Alzbeta Basova, Emily Wu und Karoline Pottendorfer weiterhin erhalten.

Insgesamt gibt es drei Neuzugänge, die das Team verstärken. Darunter der österreichische Nationalspieler Philip Birker und der 18-jährige Mark Korosa aus Slowenien bei den Herren und Lucie Cerna aus Tschechien bei den Damen.

Die Erwartungen für die Saison 2023/24 sind definitiv hoch. Der Titelverteidiger sieht das Halbfinale als Zwischenziel und will letztendlich die Meisterschaft erneut für sich entscheiden. Die Konkurrenz, insbesondere aus Traun und Mödling, wird jedoch ebenfalls als sehr stark eingeschätzt. 

Informationen zum Team gibt es auf unseren neuen Detailseiten zu jedem Verein in der ÖBV-Bundesliga:

Link zur Seite für ASV Pressbaum

Downloads
Bundesliga-Aufstellungen
Saison 2020-2021
Saison 2021-2022
Saison 2022-2023
Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband