Referat für Bundesligaangelegenheiten

Reinhard Hechenberger


10.02.2022

1. Bundesliga


Während Leader ASV Pressbaum die Qualifikation für das Halbfinal Play-off bereits fixiert hat, steht Wolfurt im Heimspiel gegen BSC 70 Linz unter Druck. Die Vorarlberger müssen um die Chance unter die Top 4 zu kommen, gegen die zuletzt groß aufspielenden Linzer , gewinnen. Pressbaum trifft im NÖ. Derby auf Mödling und Titelverteidiger Traun gastiert bei Schlusslicht Feldkirch. Das zuletzt Corona bedingt verschobene Spiel Feldkirch gegen Linz wird am Sonntag nachgeholt.


Badminton Mödling (Michael Tomic): Nach der äußerst erfolgreichen Doppelrunde gegen die Vorarlberger Teams sind wir diesmal in Pressbaum zu Gast. Leider werden wir aufgrund von Coronafällen in unserem Team mit einer stark dezimierteren Mannschaft antreten müssen, da für eine Verschiebung auch die Einwilligung des Gegners notwendig gewesen wäre. Dennoch wird jeder einzelne sein bestes geben und wir sind optimistisch, zumindest einen Punkt für die Tabelle mitzunehmen.


BCM Feldkirch (Natalie Herbst): Uns steht am Wochenende die Neuauflage der ersten Doppelrunde auswärts vor Heimpublikum bevor, da neben der Partie gegen Traun am Samstag auch das Spiel gegen Linz am Sonntag nachgeholt wird. Im Gegensatz zum letzten Mal müssen wir dieses Mal hoffentlich nicht geschwächt antreten und können das Level der letzten beiden Partien gegen Mödling und Pressbaum wieder voll halten. So sollten auch spannende Matches gegen die beiden oberösterreichischen Mannschaften möglich sein und im besten Fall natürlich der eine oder andere Matchgewinn.


UBSC Wolfurt (Michael Vonmetz): Nach dem enttäuschenden Auswärtswochenende vor zwei Wochen und den sehr erfolgreichen Staatsmeisterschaften am vergangenen Wochenende wartet auf unsere SpielerInnen die nächste Aufgabe. Am Samstag - bereits um 11:00 Uhr - empfangen wir Linz. Da die Vorentscheidung bzgl. Play Off leider schon gegen uns gefallen ist, können wir dieses Mal frei aufspielen und werden versuchen die favorisierten Gäste zu ärgern. Die Linzer verfügen über eine homogene Mannschaft ohne Schwachpunkt mit überragenden Damen. Auch wenn wir nach Feldkirch Oberau ausweichen müssen, hoffen wir auf die lautstarke Unterstützung unserer Fans und wir gehen mit dem Ziel, zumindest ein Unentschieden zu erreichen, in die Partie.

Downloads
Bundesliga-Aufstellungen
Saison 2020-2021
Saison 2021-2022
Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband