Referat für Bundesligaangelegenheiten

Reinhard Hechenberger


27.01.2022

1. Bundesliga


Nach den überraschenden Niederlagen der beiden Topteams Pressbaum und Traun in der letzten Runde, ist der Kampf um die Play-off Plätze (Top 4) heiß umkämpft, da sich kein Team mehr einen „Ausrutscher“ leisten darf. Die Doppelrunde startet mit dem ewig jungen Derby BSC 70 Linz gegen Traun. Vorentscheidend für ein Platz im Halbfinale ist auch das Spiel Mödling gegen Wolfurt. Pressbaum sollte gegen Schlusslicht Feldkirch keine Probleme haben. Teil zwei der Doppelrunde bringt mit den Begegnungen Pressbaum gegen Linz und Traun gegen Wolfurt absolute Highlights. Mödling gilt gegen Feldkirch als Favorit auf einen Sieg.


UBSC Wolfurt (Michael Vonmetz): Nach dem überraschenden Erfolg gegen Pressbaum erwartet unser Team an diesem Wochenende wiederum zwei ganz schwierige Aufgaben. Da wir uns gegen beide Mannschaften in der Hinrunde geschlagen geben mussten, gehen wir zwar als leichte Außenseiter in die Begegnungen, sind aber hoch motiviert und bestens vorbereitet, den ein oder anderen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Sollten wir an die Leistung vom letzten Spiel anschließen können und die richtige Entscheidungen bei der Aufstellung treffen, gehen wir zumindest mit dem Ziel in die Begegnungen, nicht zu verlieren. Entscheidend wird auch sein, in welcher Formation die Teams antreten können. Bei uns ist Philip Birker wieder am Start, Anna Hagspiel wird leider erst in der kommenden Saison wieder aktiv sein können.


ASKÖ Traun (Herbert Koch): Wir liegen derzeit noch auf Platz 2 und haben noch drei Punkte Vorsprung auf den 3. und 4. Platzierten. Linz hat allerdings aus Corona Gründe ein Spiel weniger absolviert. In den letzten beiden Runden hatten wir bei den beiden Niederlagen gegen Pressbaum und Mödling auf einige Mannschaftsstützen verzichten müssen. Auch am kommenden Wochenende werden wir nicht komplett antreten können. Besonders bei den Damen haben wir noch immer große Probleme. Unsere ersten drei Damen sind voraussichtlich verletzungsbedingt immer noch nicht voll einsatzfähig. Wie in den letzten beiden Runden müssen die Herren die Punkte für einen Teilerfolg, das heißt für ein Unentschieden, ihre Spiele gewinnen. Im letzten Spiel gegen Mödling waren wir bei der 3:5 Niederlage, ganz knapp dabei. Hoffentlich bleiben alle bis zum Wochenende fit und gesund. Dieses Mal fallen wenigstens die Reisestrapazen weg und der Heimvorteil am Sonntag könnte uns helfen. Zuschauerunterstützung ist leider nur bedingt möglich.


BCM Feldkirch (Natalie Herbst): Nach einer Pechsträhne mit Ausfällen und einer Spielverschiebung hoffen wir auf ein Auswärtswochenende in voller Stärke. Mit Pressbaum steht uns am Samstag einer der Liga-Favoriten gegenüber. Hier werden unsere Chancen davon abhängig sein, ob die Pressbaumer in voller Besetzung antreten, davon hängt unsere Konkurrenzfähigkeit als fast rein-heimische Mannschaft ab. In jedem Fall wird es unser Ziel sein, den Top-Platzierten Tabellenpunkte abzunehmen, was uns im Hinspiel gegen Mödling, unsere Gegner am Sonntag, bereits gelungen ist. Auch hier steht und fällt viel mit der Besetzung der Mannschaft, wobei uns der Erfolg letztes Mal sogar gegen eine voll besetzte Mödlinger Mannschaft gelungen ist. Auf jeden Fall freuen wir uns auf ein spannendes Wochenende und hoffen, dass uns Covid nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht.


BSC 70 Linz (Reinhard Hechenberger): Es ist mit Sicherheit die schwierigste Aufgabe - beide Top Teams (Traun & Pressbaum) an einem Wochenende als Gegner zu haben. Bei der engen Tabellensituation könnten wir sogar im schlimmsten Fall, hoffentlich nur vorübergehend, aus den Play-off Plätzen hinausfallen, was den Druck natürlich steigen lässt. Die Play-off Teilnahme ist das erklärtes Ziel, welches wir im Laufe der Saison aufgrund der gezeigten Leistungen ausgeben konnten und wollten. Dieses Wochenende wird durch die einzelnen Begegnungen zu einer kleinen Vorentscheidung in Richtung Play-off Teilnahme bringen. Entweder es rückt alles noch weiter zusammen bzw. bleibt so eng oder ein Team verabschiedet sich frühzeitig um den Kampf ins Play-off.

Downloads
Bundesliga-Aufstellungen
Saison 2020-2021
Saison 2021-2022
Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband