VerbandStand: 7. Januar 2019

Leistungssport

Mit dem Leistungssportkonzept 2017-2020 steht das Ziel, die nationale und internationale Position des Österreichischen Badminton Verbandes zu festigen, auszubauen und zusichern. Dabei setzt der ÖBV den, seit 2008 festgelegten Leistungs- und Spitzensportweg fort. Es geht nach wie vor um die langfristige, kontinuierliche und planmäßige Entwicklung von Höchstleistungen, die sich in Etappen der sportlichen Ausbildung bei internationalen Wettkämpfen aber auch in Abschnitten der schulischen/beruflichen Ausbildung zeigen sollen. Die duale Ausbildung der KaderathletenInnen ist ein wichtiges Anliegen des ÖBV.

Die ÖBV-KaderathletInnen sind zentrale Persönlichkeiten im Gefüge, dem Netzwerk und der Struktur des Verbandes. Die NationalkaderathletenInnen unterzeichnen gemeinsam mit dem ÖBV eine Vereinbarung in der, neben dem Streben nach sportlichen Höchstleistungen eine soziale und gesellschaftliche Verantwortung gegenüber dem ÖBV und der nachfolgenden Generation zum Ausdruck kommt. Somit übernimmt der ÖBV ausschließlich für die Entwicklung der, von ihm nominierten KaderathletInnen die Verantwortung und entsendet sie zu repräsentativen Aufgaben in das Ausland. Laut Reglement der Europäischen- und Weltföderation zählen hierzu die Europameisterschaften, die Weltmeisterschaften und die Olympischen Spiele.

Im Olympiadezeitraum bis 2020 und sicher auch darüber hinaus geht es um Initiativen, die die Anerkennung und Wertschätzung des Trainerpersonals deutlich stärken und die Rahmenbedingungen für deren Tätigkeiten auch in den Landesverbänden und Vereinen verbessern werden.

Sportliches Generalziel:
Bis 2020 muss es gelingen, den, noch immer existierenden Mangel an NationalspielerInnen zu beseitigen. Es gilt neben dem Leistungsanstieg im Herren-Einzel insbesondere BLZ-Trainingsgruppen zu etablieren, um auch in den Disziplinen HD, DE, DD und MX achtbare internationale Leistungen entwickeln zu können und somit die Voraussetzungen zu schaffen, um die „TOP 10“ in Europa zu erreichen und zu sichern.

Kontaktpersonen

Jürgen Koch
(VP Leistungssport)

koch@badminton.at

Rena Eckart
(Sportkoordinatorin)

eckart@badminton.at

Oliver Pongratz
(Nationaltrainer)

pongratz@badminton.at

Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband