28.04.2023
BUNDESLIGA

Wer wird der 2. Aufsteiger in die 1. Bundesliga der Saison 2023/24?

Mittleres Play-Off

Mittleres Play-Off
Michael Schausberger, Nadine Reiter und das Team der Sportunion Ohlsdorf wollen die Chance auf einen Aufstieg in der 1. Liga nutzen (Foto: Sportunion Ohlsdorf)

Am kommenden Samstag kommt es zum Fernduell um den Aufstieg in die 1. Bundesliga der kommenden Saison, zwischen der Sportunion Ohlsdorf und BC Smash Graz. Die Oberösterreicher treffen in einem Heimspiel, auf den bereits fixierten Teilnehmer an der 1. Liga, BSC Wolfurt und haben gegenüber den Grazern in der Tabelle einen Punkt "Vorsprung". Die Steirer bekommen es - ebenfalls zu Hause - mit dem bereits - fixen Absteiger in die 2. Bundesliga - WBH Wien "zu tun". In beiden Fällen wird es daher auch mitentscheidend sein, in welcher Konstellation die Teams antreten werden! Für Spannung ist also gesorgt!


Statements der Vereine:

UBSC Wolfurt (Michael Vonmetz):
Nachdem unser Team mit den 8:0 Erfolgen gegen Wien und Graz souverän den Klassenerhalt geschafft hat, treten wir am Samstag zum Saisonabschluss in Ohlsdorf an.
Da einige Stammspieler wegen anderen Verpflichtungen - Turnierteilnahme, Turnierbetreuung - nicht mit von der Partie sind, müssen wir einige Umstellungen vornehmen. Unsere Mannschaft sollte dennoch in der Lage sein, einen vollen Erfolg einzufahren und die Saison anständig zu beenden.



WBH Wien (Lukas Weißenbäck):
Am Samstag steht die letzte Runde im Playoff an. Für uns geht es auswärts gegen den BC Smash Graz. Nach dieser turbulenten Saison sind wir auf einen versöhnlichen Abschluss aus und werden wie schon so oft in diesem Jahr mit einer jungen WBH-Mannschaft spielen. Wir wissen um die Stärke der Grazer, welche die 2. Bundesliga nicht unverdient gewonnen haben und wollen als Außenseiter da oder dort überraschen.


BC Smash Graz (Britta Rudolf):
Eine lange Saison geht mit dem letzten Heimspiel gegen WBH Wien zu Ende. Wir hoffen auf Unterstützung von unseren Fans und auf gute und ausgeglichene Spiele.


Sportunion Ohlsdorf (Michael Schausberger):
Am kommenden Samstag steht für die Ohlsdorfer Badmintonspieler die entscheidende Begegnung gegen Wolfurt an, um eventuell den erstmaligen Aufstieg in die 1. Bundesliga zu schaffen. In diesem Aufstiegs Play Off sind neben dem hohen Favoriten Wolfurt noch WBH Wien, ATSE Graz und Ohlsdorf vertreten. Die Ohlsdorfer verloren in Graz denkbar knapp mit 3:5, konnten sich aber in Wien mit 5:3 durchsetzen. Die Wiener werden nun in Graz noch einmal alle Kräfte mobilisieren, um eine versöhnlichen Saisonabschluss zu erreichen. Die Vorarlberger sind aber nach zwei Siegen schon fix für die erste Liga qualifiziert. So hoffen die Ohlsdorfer deshalb, mit großer Unterstützung des Publikums, auf Punkte gegen Wolfurt.


Mittleres Play-Off - Link zu den Detailergebnissen




« Zurück  Druckversion
Info-Box

Mittleres-Play-Off



Nächste Runde:

29.04.2023 - 15:00 Uhr
Sportunion Ohlsdorf - UBSC Wolfurt
BC Smash Graz - WBH Wien



Tabelle:
1. UBSC Wolfurt             8 Punkte
2. Sportunion Ohlsdorf    4 Punkte
3. BC Smash Graz          3 Punkte
4. WBH Wien                 1 Punkt

Österreichischer Badminton Verband
Weitere Artikel



Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband