News « zurück
2021.09.20
National

Elite Turnier

Elite Turnier
Damendoppelsiegerinnen Nina Sorger / Carina Meinke (Foto: A. Meinke)

Am 18. und 19. September wurde in der Sporthalle des Sacre Coeur Pressbaum das zweite ÖBV ELITE-RLT 2021 gespielt. Das Turnier wurde vom ASV Pressbaum-Badminton unter der Leitung des Referee Michael Steiner ausgetragen. Als Schiedsrichter kamen am Sonntag Klaus Schlieben, Miriam Benecke, Michael Tao und Ronald Zhang zum Einsatz, während Gerhard Volk für die Turnierorganisation verantwortlich war.

Insgesamt hatten 63 SpielerInnen genannt, eine deutliche Steigerung zum 1. ELITE Turnier, obwohl leider die meisten ÖBV National- und Jugendnationalspieler fehlten. Erfolgreichste Spielerin war Carina Meinke mit einem Sieg, sowie einem 2. und 3. Platz, gefolgt von Michael Schausberger und Christian Hartner.

Die Spiele begannen am Samstag mit dem Mixed Doppel. Ohne Satzverlust ging der Sieg an Filimon Collins-Valentine und Sabina Balut, die nur von der Paarung Gustav Andree und Carina Meinke im Halbfinale etwas gefordert werden konnten.

1. Platz Filimon Collins-Valentine / Sabina Balut (Traun / Simmering)
2. Platz Christian Hartner / Nina Almer (ATSE Graz/Weiz)
3. Platz Gustav Andree / Carina Meinke (Smash Graz/ Pressbaum)
4. Platz Michael Schausberger / Nadine Reiter (Ohlsdorf)

Das Herreneinzel konnte Michael Schausberger im Finale gegen Luca Froschauer aus Traun gewinnen. Nachdem beide im Halbfinale schon in 3 Sätzen gefordert wurden, konnte Michael Schausberger im Finale die Entscheidung auch erst im dritten Satz nach hartem Kampf erringen.

1. Platz Michael Schausberger (Ohlsdorf)
2. Platz Luca Froschauer (Traun)
3. Platz Christian Hartner (ATSE Graz)
4. Platz Markus Schaller (Simmering)

Im Dameneinzel erreichten Alexandra Mathis und Carina Meinke das Halbfinale in ihren Gruppenspielen ohne Satzverlust. Während Carina Meinke im Halbfinale gegen Sabina Balut in 3 Sätzen gefordert wurde, erreichte Alexandra Mathis gegen Martina Nöst das Finale mühelos. Im Finale konnte Alexandra Mathis dann auch recht knapp in 2 Sätzen gegen Carina Meinke gewinnen.

1. Platz Alexandra Mathis (Ohlsdorf)
2. Platz Carina Meinke (Pressbaum)
3. Platz Martina Nöst (Gleisdorf)
4. Platz Sabina Balut (Simmering)

Im Herrendoppel setzten sich die topgesetzten Markus Schaller und Simon Hundsbichler im Finale gegen Christian Hartner und Richard Schneeberger durch. Die Überraschung lieferte die Simmeringer Paarung Jordan Mcmahon und Andreas Schneider, die Jakob Sorger und Markus Zvonek in einem spannenden Spiel knapp besiegen konnten und so ins Halbfinale einzogen.

1. Platz Simon Hundsbichler und Markus Schaller (Simmerung)
2. Platz Christian Hartner / Richard Schneeberger (ATSE Graz)
3. Platz Luca Froschauer / Michael Schausberger (Traun / Ohlsdorf)
4. Platz Jordan Mcmahon / Andreas Schneider (Simmering)

Das Damendoppel ging dann auch an die beiden topgesetzten Carina Meinke und Nina Sorger, die alle ihre Spiele in 2 Sätzen gewinnen konnten. Platz 2 ging an Nina Almer und Martina Nöst, die im Halbfinale ohne Spiel ins Finale einziehen konnten.

1. Platz Carina Meinke / Nina Sorger (Pressbaum)
2. Platz Nina Almer / Martina Nöst (Weiz / Gleisdorf)
3. Platz Alexandra Mathis / Kira Dlapka (Ohlsdorf)
4. Platz Valentina Budroni / Iveta Galova (Simmering)

Der ASV Pressbaum-Badminton gratuliert allen Gewinnern und bedankt sich bei allen Teilnehmern für die fairen und teils sehr spannenden Spiele. Vielen Dank auch den Offiziellen und allen Helfern und Unterstützern.

Bericht: Andreas Meinke


« Zurück  Druckversion


Info-Box

2. ÖBV Elite-Turnier 2021 in Pressbaum

Ergebnisse