News « zurück
2021.04.19
National

1. Bundesliga

1. Bundesliga
Adi Pratama (hinten) besiegte Staatsmeister Wolfgang Gnedt im Topeinzel des 1. Bundesliga Finales (Foto: B. Scheer)

Pressbaum startet mit Auswärtssieg in Finalserie

Bereits im Vorfeld des 1. Finalspieles der Badminton Bundesliga zwischen ASKÖ Traun und ASV Pressbaum waren sich alle einig, dass es ein enges und knappes Spiel werden wird. Und so war es dann auch. Beide Teams pokerten bei der Aufstellung und boten jeweils neue Doppelpaarungen auf. Nach extrem spannenden und ausgeglichen Spielen (fünf der 8 Spiele gingen über drei Sätze) entschieden die Pressbaumer das 2. Herrendoppel in drei Sätzen für sich und fixierten nach 4:30 Stunden Spielzeit einen 5 : 3 Auswärtssieg. Damit führt der Titelverteidiger in der "Best of 3-Serie" mit 1 : 0.

Das zweite Finalduell findet am Samstag, 24. April 2021 um 16:00 Uhr in Pressbaum statt.

1.Badminton-Bundesliga, Finalserie
ASKÖ Traun : ASV Pressbaum 3 : 5 Serie: 0 : 1
ASV Pressbaum : ASKÖ Traun Samstag, 24. April 2021 16:00 Uhr
ASV Pressbuam : ASKÖ Traun Sonntag, 25. April 2021 14:00 Uhr (falls notwendig)


ASV Pressbaum (Andreas Meinke): Nach dem dramatischen Halbfinale war auch das 1. Finalspiel nichts für schwache Nerven, und eine Werbung für den Badmintonsport! In einem hochklassigen Spiel mussten wir wie erwartet über die volle Distanz gehen, um den Rekordmeister aus Traun in seiner Heimhalle zu besiegen. Während unser neu formiertes 1. HD knapp verloren ging, holten Emily Wu und Carina Meinke den ersten wichtigen Punkt für uns. Adi Pratama musste auch über drei Sätze gehen, aber konnte Wolfgang Gnedt ein weiteres Mal besiegen. Marija Sudimac wurde von Jenny Ertl ebenfalls stark gefordert, aber holte den erhofften 3. Punkt. Im Mixed sahen wir eine deutliche Steigerung gegenüber der letzten Begegnung in Traun, wie auch im 2. Herreneinzel, aber die Punkte blieben leider in Traun. Dafür zeigte Jan Janostik eine hervorragende Leistung gegen Kai Niederhuber im 3. HE und im 2. HD mit Adi Pratama gegen Wolfgang Gnedt und Kai Niederhuber. Durch die beiden Siege in diesen Spielen zum 5:3 Endstand haben wir uns eine optimale Ausgangsposition für das Rückspiel in Pressbaum geschaffen. Wir werden sicher auch in Pressbaum wieder eine spannende Partie auf höchstem Niveau sehen.


ASKÖ Traun (Herbert Koch): Es war das erwartet spannende und hochklassige Spiel in der Best of 3 Serie um den Staatsmeistertitel 2021. Bis zum letzten Match war ein Unentschieden, und damit ein entscheidender "Golden Set", in Reichweite. Die Leistungen beider Mannschaften waren jedenfalls großartig , eine Werbung für unseren Sport. Die Pressbaumer wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und schuf sich durch den Sieg eine gute Ausgangsbasis für das Retour- Match in einer Woche. Aus unserer Mannschaft war nach dem Krimi allerdings zu hören, dass die Chance auf einen Erfolg im Rückspiel nicht abgeschrieben wird. Es hat letztlich nicht viel gefehlt, vielleicht liegt das Glück, bei den engen Entscheidungen, nächstes Mal auf unserer Seite. Natürlich sind die Titelverteidiger aus Pressbaumer in der Favoritenrolle. Aber als Außenseiter kann man ja bekanntlich nichts mehr verlieren. Der 15. Meistertitel ist zwar etwas weiter entfernt, aber noch in Reichweite. Die Mannschaft freut sich abermals auf eine spannende Auseinandersetzung.


« Zurück  Druckversion


Info-Box

1. Badminton Bundesliga - Finale

Alle Spiele