News « zurück
2020.09.09
National

Ausbildung

Ausbildung
11 neue Schiedsrichter im ÖBV-Umpires Team (Foto: Christoph Almer)

Eine besondere Schiedsrichterausbildung fand im Rahmen des Nachtrags des 1. ÖBV-A-Turniers 2020 in der neuen, wunderschönen Halle des Raiffeisen Sportparks in Graz statt.

Unter erschwerten Corona-Bedingungen fanden sich 12 Teilnehmer aus 5 Landesverbänden zum Ausbildungskurs zum nationalen Schiedsrichter ein, welcher vom Steirischen Landesverband dankenswerter Weise von Christoph Almer organisiert wurde.

Drei intensive Tage im Seminarraum, Trainingshalle und natürlich in der Turnierrealität verlangten von den Teilnehmern ein hohes Maß an Konzentration und Ausdauer. Leider musste ein Kandidat aus familiären Gründen am zweiten Tag die Segel streichen, die restlichen 11 erreichten ihr Ziel und dürfen sich ab sofort ins Turniergeschehen stürzen.

Großer Dank auch für die hervorragende Kooperation an den Referee Georg Krompaß und Turnierleiter Rüdiger Rudolf. Es bleibt zu hoffen, dass die neuen Umpires auch durch regelmäßiges Arbeiten am Feld in Übung und somit aktiv bleiben. Wir wünschen viele spannende und schöne Spiele am besten Platz am Court.

Die neuen Schiedsrichter im ÖBV Team (siehe Foto) - v.l.n.r.: Hinten: Andreas Böhm (Ausbilder), Ronald Zhang, Walter Weissenbach, Gerhard Amar, René Nichterwitz, Benjamin Huemer, Ewald Cejnek (Ausbilder) Mitte: Harald Schneeberger, Jürgen Häuselhofer, Britta Rudolf, Michael Tao, Anna Hagspiel, Vincent Chi Zhang, Daniel Wolf (Ausbilder) Vorne: Rüdiger Rudolf (Turnierleitung), Georg Krompaß (Referee)

Andreas Böhm, Ewald Cejnek, Daniel Wolf
ÖBV-Referat für Technische Offizielle



« Zurück  Druckversion


Info-Box

Nachtrag 1. Ranglistendurchgang:

A-RLT in Graz

Fotogalerie