Referat für Bundesligaangelegenheiten

Reinhard Hechenberger


06.01.2022

2. Bundesliga


Mit dem Wiener Derby WAT Simmerung gegen UNION VRC und dem Grazer Derby ATSE Graz gegen BC Smash Graz startet die 2. Bundesliga in die Rückrunde. Im Topspiel der Runde empfängt Verfolger UNION Ohlsdorf Herbstmeister WBH Wien zum vorentscheidenden Duell um den Meistertitel.


WBH Wien (Lukas Weißenbäck): Die Rückrunde startet für uns mit dem letzten schwierigen Auswärts- und gleichzeitig Spitzenspiel bei Union Ohlsdorf. In der ersten Begegnung konnte wir siegreich bleiben und wir wollen auch in dieser Begegnung unsere Serie fortsetzen. Entscheidend wird sein, ob beide Teams auf den vollen Kader zurückgreifen können. Sofern uns ein Erfolg in diesem Spiel gelingt, bleibt uns in den verbleibenden vier Heimspielen viel Luft, um weiteren Nachwuchstalenten Spielzeit in der Bundesliga zu bieten. Das ist unser Ziel.


UNION Ohlsdorf (Alexandra Mathis): Nach einer gelungenen Hinrunde erwarten wir gespannt den Start in die Rückrunde. Wir freuen uns auf die Revanche gegen das Team des WBH in unserer Heimhalle. Mussten wir uns in der letzten Begegnung mit einem 5:3 zufriedengeben, wollen wir kommenden Samstag den Heimvorteil nutzen und hoffen dadurch auf den ein oder anderen zusätzlichen Punkt. Als Tabellenzweiter erwarten wir spannende Spiele gegen den Tabellenführer, welche unter Einhaltung der aktuellen Covid-Regelungen vor Publikum stattfinden werden.

Downloads
Bundesliga-Aufstellungen
Saison 2020-2021
Saison 2021-2022
Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband