Fakten
Fakten

Was ist der ÖBV?

Der Österreichische Badminton Verband, kurz ÖBV, besteht aus 9 Landesverbänden mit insgesamt 121 Vereinen und 4.350 registrierte Mitgliedern, von denen ca. 3.000 eine Spiellizenz besitzen. Zusätzlich werden ca. 2.000 Mitglieder durch Projekte und Initiativen der einzelnen Referate betreut. Der Österreichische Badminton Verband ist die Vereinigung der Österreichischen Landesverbände, in denen wiederum die Vereine organisiert sind.

Der ÖBV sieht seine Aufgaben im nationalen Wettkampfsport, im Breitensport und insbesondere im Leistungs- und Spitzensport. Entsprechend seiner Möglichkeiten sichert der ÖBV optimale Rahmenbedingungen für die Entwicklung individueller sportlicher Höchstleistungen. Als höchstes Ziel steht die Leistungsentwicklung im Olympiade-Zeitraum von 4 Jahren für eine erfolgreiche Olympia-Teilnahmen. Neben dem lokalen und regionalen Vereinssport, erfolgt die zielgerichtete leistungsorientierte Ausbildung von Mitgliedern in 3 Bundesnachwuchsleistungszentren (BNLZ) im Westen (Dornbirn), Süden (Graz) und Norden (Linz) Österreichs und letztendlich für den Nationalkader im Bundesleistungszentrum (BLZ)in Wien.

Der ÖBV realisiert jährlich einen nationalen Turnierkalender und ermittelt die Staatsmeister in den Individual- und auch Mannschaftsbewerben (Bundesliga). Österreichische Meisterschaften werden im Nachwuchsalter ab U13 bis zum Seniorenalter O 75 durchgeführt. Der Rahmenterminkalender für die aktuelle Spielsaison wird durch den ÖBV-Vorstand festgelegt. Einzusehen unter Terminplan 2014/15.

Informationen zur Bundesliga, wie Spieltage, Spielstätten und sonstige Informationen zu den Teams gibt es hier.
Jährlich ist der ÖBV gemeinsam mit dem Landesverband Wien und seinem Mitgliedsverein WBH Wien Ausrichter der "Austrian International Challenge". Hier sammeln neben der Österreichischen Spitze insbesondere internationale Topspieler/-innen Weltranglistenpunkte. Das mit 15.000 US-Dollar dotierte Preisgeldturnier findet jeweils in der letzten Februarwoche in der Wiener Stadthalle (B) statt. Der ÖBV veranstaltet Breitensportaktivitäten. So erhalten die, im Zweijahresrhythmus stattfindenden Bundesmeisterschaften der Schulen einen besonderen Stellenwert. Beim "Tag des Sports" jeweils im September auf dem Heldenplatz in Wien präsentiert der ÖBV den zahlreichen Besuchern seine Arbeitsfelder.

Fakten

Wie werde ich Mitglied im ÖBV?

Sie werden automatisch Mitglied im Österreichischen Badminton Verband, wenn Sie einem ÖBV-Verein beitreten. Adressen von Badmintonvereinen in Ihrer Nähe können Sie über unsere Vereinssuche erfragen. Die Anschriften der entsprechenden Landesverbände finden Sie unter Landesverbände. An Kosten würde dann der Mitgliedsbeitrag des gewählten Vereins anfallen.

Wie kontaktiere ich den ÖBV?

Bitte wenden Sie sich unter Kontakt an unsere hauptamtlich angestellten Mitarbeiterinnen im Sekretariat des ÖBV unter office@badminton.at. Gern können Sie jedoch auch unsere ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitglieder sowie Referatsleiter/-innen kontaktieren.

Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband