06.05.2015
International

Teil 2 - Elisabeth Baldauf

4 ÖBV-KaderspielerInnen wollen nach Rio

4 ÖBV-KaderspielerInnen wollen nach Rio
Elisabeth Baldauf hat über 250 Plätze in der Weltrangliste in den letzten 12 Monaten gut gemacht. (Foto: Thomas Herndlhofer)

Österreichs einzige Olympiateilnahmekandidatin kommt aus Vorarlberg, trainiert und lebt in Wien und ist 24 Jahre alt: Elisabeth Baldauf (Union Badminton Club Egg).

Im Mai 2014 gehörte die ÖBV-Kaderspielerin noch nicht einmal zu den besten 350 Spielerinnen in der Welt. Ein Jahr später befindet sich Baldauf auf Position 90 und hat somit über 250 Plätze in den letzten 12 Monaten gut gemacht.
Vor allem das Jahr 2014 verlief sehr erfolgreich für die ÖBV-Athletin: Sie gewann die Santo Domingo International, kam bei den Bahrain International und Mauritius International jeweils ins Finale und stieß bei den Yonex USA International bis ins Halbfinale vor.

Die Weltranglisten-90. spielte in der letzten Saison gemeinsam mit Matthias Almer und David Obernosterer beim PTSV Rosenheim in der 1. Bundesliga in Deutschland. Dort bekam sie die Möglichkeit, sich mit Topspielerinnen zu messen. So bekam es Baldauf beispielsweise mit den Ex-Top-30 Spielerinnen in der Welt, Olga Konon (GER) und Judith Meulendijks (NED) und der aktuellen Nummer 30, Karin Schnaase aus Deutschland zu tun.

Baldauf hat sich in den letzten Monaten eine gute Ausgangsposition für den Qualifikationsstart erspielt. Ich habe eine längere Trainingsphase absolviert, in der ich mich körperlich, sowie technisch und taktisch nochmals weiterentwickeln konnte, freut sich die ÖBV-Athletin auf die kommenden Turniere.

Am Ende der körperlich und mental äußerst anstrengenden Qualifikationsphase gilt es für die 24-jährige Vorarlbergerin im Dameneinzel eine Weltranglistenposition erreicht zu haben, mit welcher der österreichische Dameneinzel-Startplatz gesichert ist und durch sie selbst wahr genommen werden kann.

Eine erfolgreiche Teilnahme bei den Olympischen Spielen war für mich schon als Kind ein großer Traum. Österreich beim größten Sportevent der Welt vertreten zu dürfen, wäre für mich eine große Ehre, so Baldauf.


Hier geht es zum Leistungsentwicklungsverlauf von Elisabeth Baldauf.


ELISABETH BALDAUF
Geburtstdatum: 3.8.1990
Verein: Union Badminton Club Egg
Hobbies: Serien schauen, Freunde treffen
Weltranglistenplatzierung: 90 (30.4.2015)

Größte internationale Erfolge:
2014 Siegerin Santo Domingo International
2014 Finalistin Bahrain International
2014 Finalistin Mauritius International
2014 Halbfinale Yonex USA International

FACEBOOK FANSEITE:
Lisi Baldauf


« Zurück  Druckversion
Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband