21.09.2014
National

Österreichs Jugendliche kämpften in Klagenfurt um Ranglistenpunkte...

1. ÖBV-Jugendranglistenturnier

1. ÖBV-Jugendranglistenturnier
Siegerfoto im Dameneinzel (v.l.n.r.): Conny Ertl (ASKÖ kelag Kärnten, 2. Platz), Raphaela Winkler (UBSC Wolfurt, 1. Platz), Sabrina Herbst (UBSC Dornbirn, 3. Platz) - Foto von Willi Wutte

Mit 37 Burschen und 22 Mädchen war das Turnier in Klagenfurt durchschnittlich beschickt; alle Bundesländer, mit Ausnahme des Burgenlandes, hatten Jugendliche am Start.

Im Wesentlichen bestätigten die gesetzten Spieler und Spielerinnen ihre Positionen im Endklassement; lediglich im Dameneinzel stießen mit Raphaela Winkler und Conny Ertl zwei Mädchen, die nicht topgesetzt waren, ganz an die Spitze vor.

Desgleichen gelang auch den ungesetzten Paarungen Anna Hagspiel /Raphaela Winkler im Damendoppel, Felix Fink/Benjamin Ploberger im Herrendoppel und Mario Saplotnik/Conny Ertl im gemischten Doppel.

Rund 170 Spiele waren zu bewältigen -das gelang mit Hilfe der Jugendlichen ausgezeichnet-
sie waren nach Aufruf schnell auf den Feldern. So konnte das Turnier am Sonntag inklusive Siegerehrung um 13 Uhr beendet sein.
(Bericht: Klaus Pierl)

Fotos von Willi Wutte:


« Zurück  Druckversion
Alle Angaben ohne Gewähr | Impressum
Copyright © Österreichischer Badminton Verband